Was ist eigentlich ein Barcamp?

Die Barcamp Methode: Definition

Ein Barcamp ist ein offenes Veranstaltungsformat. Das bedeutet, sowohl die Inhalte als auch der Ablauf der Tagung sind zu Beginn noch offen. Beides wird erst vor Ort von den Teilnehmern festgelegt. Barcamps werden auch Unkonferenz, Mitmach-Konferenz oder Ad-hoc-Konferenz genannt. Die Barcamp Methode dient vor allem dem Austausch und der Diskussion. Zum Teil entstehen während eines Barcamps schon konkrete Arbeitsergebnisse. Da sich die Teilnehmer dank der Barcamp Methode so stark in das Event-Geschehen einbringen, werden die Teilnehmer auch Teilgeber genannt.

https://www.eventbrite.de/blog/barcamp-methode-definition-ablauf-regeln/