#fl_tag20Preview – Darauf dürfen Sie sich freuen!

#fl_tag20PREVIEW

Impulse, Ideen und kollegialer Austausch zum Distanzlernen in der Seminararbeit
am Donnerstag, 28.05.2020

In Anerkennung der Aufgaben, die uns die Corona-Pandemie mit den Schließungen der Ausbildungsschulen und der Aussetzung des Ausbildungsbetriebes in Präsenzveranstaltungen auferlegte, hatten wir uns dazu entschlossen, am 28.05.2020 ein digitales Format durchzuführen, um gemeinsam über die Herausforderungen und Chancen der Ausbildung auf Distanz ins Gespräch zu kommen.

Alle Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder im Regierungsbezirk Köln sind dazu herzlich eingeladen. Das ZfL der Universität zu Köln unterstützt uns durch Bereitstellung der digitalen Infrastruktur für die Veranstaltung und durch einzelne Beiträge. Alle Ausbilderinnen und Ausbilder aller ZfsL im Regierungsbezirk Köln erhalten den für den Zugang nötigen Link per E-Mail rechtzeitig vor der Veranstaltung per Dienstmail. Eine separate Anmeldung ist nicht nötig. Alle genannten Veranstaltungen können auch als Einzelveranstaltung gewählt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr und endet um 17.30 Uhr.

Es wird fünf Zeitschienen geben, die sich wie folgt aneinanderreihen

1.       14.00 Uhr  Eröffnungstalk
2.       14.50 Uhr Speakers‘ Corner I
3.       15.45 Uhr     Breaking session
4.       16.10 Uhr     Speakers‘ Corner II
5.       16.50 Uhr     Kölscher Abschluss

Die Veranstaltung startet mit einem Eröffnungstalk zur derzeitigen Ausbildungssituation mit verschiedenen an der Ausbildung beteiligten Personen.

In der Speakers‘ Corner I sprechen die nachfolgend aufgeführten Referentinnen und Referenten zu diesen Themen:

Frau Dziak-Mahler: 
„Fly yourself! Empowerment von Lehramtsanwärter*innen – Die Rolle von Führung in seminardidaktischen Kontexten“.

Herr Prof. Dr. Martin:
Macht die Digitalisierung Schule oder Schule die Digitalisierung? LehrerInnenbilder im Spannungsfeld eines Berufsverständnisses zwischen Getriebenem und Treiber.

Herr Martin Fritze:
#seminar – Anregungen für eine zeitgemäße Ausbildung von Lehrkräften.

Danach gibt es die Möglichkeit in einer Breaking Session über den Vortrag der Referentin und der Referenten anhand zentraler Thesen in Kleingruppen (5-6 Personen) zu diskutieren. Diese Gruppen werden durch ein Zufallsprinzip zusammengesetzt.

Die sich anschließende Speakers‘ Corner II gibt Ihnen und uns die Gelegenheit, eigene Erfahrungen mit der Ausbildung auf Distanz zu schildern und miteinander in den Austausch und die Diskussion einzutreten.

Es gibt mittlerweile aus Ihrem Kreis ca. 10 unterschiedliche Angebote für diese Speakers‘ Corner II, die Ausgangspunkt unseres Austausches sind. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn es noch weitere Angebote gäbe. Bitte nutzen Sie bis zum 19.05.2020 unser Padlet

https://padlet.com/nbuecker/distanzlernen

um ein eigenes Angebot einzustellen. Das Zugangspasswort wurde Ihnen per Dienstmail zugesandt.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und den Austausch mit Ihnen!